wird geladen...

CHINA TRADING

  • Shenzhen, Chinas Hauptstadt der Hardware

High Lux ist seit über 20 Jahren in vielen Bereichen Chinas geschäftlich aktiv. Seit geraumer Zeit ist High Lux in China von Shenzhen aus tätig. Die Großbank HSBC hat Shenzhen als Machtzentrum der weltweiten Exportwirtschaft bezeichnet. Mehr als ein Viertel des chinesischen Handelsbilanzüberschusses bei den Hightech-Gütern wird in Shenzhen hergestellt.


Durch eine, in nahezu allen Branchen vertretene Gruppe, die von staatlichen Stellen unterstützt wird, ist es möglich, kurzfristig Waren aller Art von den ausgesuchten Herstellern, zu sehr günstigen Preisen zu beschaffen. Aus gleichem Grunde ist es High Lux auch möglich, den Import von Waren nach China zu unterstützen.


Zu Zeiten des besonderen Bedarfs an Schutzartikeln aller Art ist High Lux in der Lage, die notwendigen Artikel in bester Qualität, von ausgesuchten Herstellern, mit allen notwendigen Zertifikaten und kürzest möglichen Lieferzeiten anzubieten. High Lux arbeitet mit einem europäischen Logistik Unternehmen zusammen, das für die Abwicklung der Lieferung sorgt. High Lux ist Generalagent für Europa eines besonders leistungsfähigen Maskenherstellers, dessen Masken bei der Zertifizierung durch ein renommiertes, weltweit agierendes Zertifizierungsunternehmen als führend in China bewertet wurden. Für einige Länder wie u.a. Deutschland und U.K. ist High Lux alleiniger Agent. Dadurch ist es möglich, verbesserte Liefermöglichkeiten zu gewährleisten.




Shenzhen Flughafen
Pearlfluß Dreieck